Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kultureller Lockdown – nicht mit uns!

Wir schaffen Abhilfe mit unserer neuen Reihe „BLAUE STUNDE – Im Gespräch mit …“. Beginnend im März und immer sonntags um 18.00 Uhr laden wir Sie in unseren „virtuellen“ bauhof zu einem Künstlergespräch ein. Treffen Sie Ihren Lieblingskünstler und kommen Sie mit ihm ins Gespräch. Fragen Sie, was Sie schon immer mal wissen wollten, erfahren Sie, was Sie vielleicht besonders bewegt oder sagen Sie einfach „Hallo“. Die eine oder andere kurze künstlerische Einlage wird nicht auf sich warten lassen.

Sein Name ist Momsen, Werner Momsen. Wer ihn näher kennt, hat es schnell vergessen, doch es stimmt – er ist eine Puppe. Nicht aus einer Eizelle geschlüpft, sondern aus einem Schaumstoffblock geschnitten. Eine höchst lebendige Puppe allerdings. Mit Vitalität und Beweglichkeit kann er es mit den meisten Zeitgenossen aufnehmen. Fremdbestimmt zwar, aber viel freier als sein schwarzer Begleiter, der immer hinten drinsteckt. Werner Momsen kann Dinge sagen und tun, die nur er so sagen darf. Und wenn er Dinge tut, die er eigentlich gar nicht tun kann, dann wird das garantiert lustig.

Sein „schwarzer“ Begleiter ist Detlef Wutschik, der Puppenspieler. Beide zusammen sind ein eingespieltes Team. Werner Momsen ist nicht nur auf den Bühnen der Republik unterwegs, es zieht ihn auch immer wieder ins Fernsehen oder ins Radio und dann snackt er opp platt!

Sie fragen – Werner Momsen antwortet! Nutzen Sie diese einmalige Chance auf ein persönliches, informatives und unterhaltsames Kennenlernen auch mit dem „schwarzen Begleiter“!

Das Gespräch wird ca. 60 Minuten dauern zuzüglich eventueller Zugaben. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es heißt also schnell sein, denn nur der frühe Vogel fängt den Wurm. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an unsere mail-Adresse info@bauhofkultur.de. Vergessen Sie bitte nicht die Info, an welchem Gespräch Sie gern teilnehmen möchten. Mit unserer Bestätigungsmail erhalten Sie den Einladungslink.

Das Gespräch findet auf der Videoplattform Zoom statt. Hierfür wird die kostenlose Software von Zoom benötigt. Sollten Sie die Software noch nicht auf Ihren Endgeräten installiert haben, so finden Sie den Zoom-Client für Meetings unter dem Link: https://zoom.us//download#client_4meeting.

Teilnahme: kostenlos