Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kultureller Lockdown – nicht mit uns!

Wir schaffen Abhilfe mit unserer neuen Reihe „BLAUE STUNDE – Im Gespräch mit …“. Beginnend im März und immer sonntags um 18.00 Uhr laden wir Sie in unseren „virtuellen“ bauhof zu einem Künstlergespräch ein. Treffen Sie Ihren Lieblingskünstler und kommen Sie mit ihm ins Gespräch. Fragen Sie, was Sie schon immer mal wissen wollten, erfahren Sie, was Sie vielleicht besonders bewegt oder sagen Sie einfach „Hallo“. Die eine oder andere kurze künstlerische Einlage wird nicht auf sich warten lassen.

Alexander Merk ist einer der weltbesten Zauberer. Der Deutsche Meister der Zauberkunst und Mitglied des Magischen Zirkels von Deutschland wurde bei der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in Blackpool (GB) unter die TOP 10 der weltbesten Zauberer gewählt und vom Fachpublikum mit Ovationen gefeiert. Mit Humor und Emotion, Illusion, Täuschung und seiner ganz eigenen Art der Magie zaubert sich Alexander Merk in die Herzen seines Publikums. Von der Corona-Pandemie lässt sich Alexander nicht unterkriegen. Kurzerhand hat er seine Zaubershow in das Internet verlegt. Klingt unmöglich? Soll es auch! Aber das es funktioniert haben Alexander Merks magische Online-Zaubershows in Januar und Februar bewiesen. Inzwischen arbeitet er an seiner neuen Online-Show, die er dem gespannten Publikum im April im virtuellen bauhof zeigen wird. Viele Wunder zum Lachen und Stauen sind garantiert – und Mitmachen dürfen Sie auch!

Das Gespräch wird ca. 60 Minuten dauern zuzüglich eventueller Zugaben. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es heißt also schnell sein, denn nur der frühe Vogel fängt den Wurm. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an unsere mail-Adresse info@bauhofkultur.de. Vergessen Sie bitte nicht die Info, an welchem Gespräch Sie gern teilnehmen möchten. Mit unserer Bestätigungsmail erhalten Sie den Einladungslink.

Das Gespräch findet auf der Videoplattform Zoom statt. Hierfür wird die kostenlose Software von Zoom benötigt. Sollten Sie die Software noch nicht auf Ihren Endgeräten installiert haben, so finden Sie den Zoom-Client für Meetings unter dem Link: https://zoom.us//download#client_4meeting.

Eintritt: frei